Ipiros Xtreme – Mai 2017

Die pure Offroad Herausforderung!



Hier handelt es sich um eine Reise mit sehr hohem Schwierigkeitsgrad (2+). Um in dieser Tour teilzunehmen sollte man ein erfahrener Offroader sein und ein entsprechend aufgerüstetes Fahrzeug verfügen. M/T Bereifung, Differentialsperren, Seilwinde, und Bergungsausrüstung sind obligatorisch für jedes Teilnehmerfahrzeug.
Gesamt Länge auf Griechischem Boden: ca. 300 km asphaltierte Strasse, ca. 200 km offroad!
Empfohlene Jahreszeiten: Später Frühling (Mai, Juni), Anfang Winter (Oktober, November, Anfang Dezember).

Tag 1:


Mirtali - dsc03094-400x300
Hotel Mirtali - 400x300

  • Nach einem kurzen Meeting, haben wir die Möglichkeit uns etwas kennenzulernen (und, warum nicht, ein leckeres und liebevoll gemachtes Frühstück oder Brunch von unseren Gastgeberinnen, Katerina und Marianthi, zu geniessen!). Gleich danach setzten wir uns auf dem Weg zu unsere 1. Offroad-Etappe.

Kavalari - 2016-04_epiros_ostertour_058-no-watermark-400x225
Kavalari - 2016-10-12-14-56-03-mod-400x300

  • Unsere 1. Übernachtung im Freien findet statt auf der “Tsouka Rossa”, den roten Gipfel!

Aoos north pass - dsc04392-400x300
Aoos area - img_6721-400x266
Tsouka Rossa - IMG_6726 400x266
dsc04660-400x300

Tag 2:
  • Nach einem gemütlichem Frühstück, verlassen wir die Tsouka Rossa und fahren weiter in nördlicher Richtung. Wir müssen die Ortschaft Perivoli über einen sehr anspruchsvollen Pass erreichen.

img_4157-400x266
Farmaki Vovoussa - DSC04029 400x300
Farmaki Vovoussa - IMG_7216 400x266
img_7426-mod-400x266
img_7236-400x266

  • Nach dem wir dieses Ziel erreicht haben ist es Zeit um auf den Liagouna Gipfel zu campen… Garantie gibt es keine das wir den Gipfel erreichen. Ganz einfach ist es nicht… Den Versuch ist es aber Wert!

Agriomilia - dsc03489-no-plates-400x300

Tag 3:
  • Verabredung für 06:00 Uhr morgens! Den Sonnenaufgang hinter dem Olymp der 12 Götter, sieht man nicht jeden Tag!

Liagouna - dsc03537-400x300
Liagouna sunrise - IMG_7069 400x266

  • Der Norden bleibt nach wie vor unsere Richtung! Kurz vor der Ortschaft von Samarina, geht es wieder richtig zur Sache! Total Offroad, versuchen wir einen Ausweg von unserem Labyrinth zu finden…

Samarina - IMG_5057 400x266

Samarina - IMG_5032 400x266

Samarina - IMG_5029 - Copy 400x266

  • Für unsere nächste Übernachtung werden wir gemeinsam eine geeignete Campstelle finden.
Tag 4:
  • Eine etwas grössere Etappe steht vor uns an diesem Tag. Über die Region von Dotsiko befahren wir den Talliaros Kamm, um die Ortschaft Eptachori zu erreichen. Aber das ist noch lange nicht das Ziel!

DSC04064 mod (400x300)
Dotsiko - IMG_4323 400x266
DSC04072 400x300

  • Nächstes Zwischenziel das Monument “Charos”. Noch eine traurige Geschichte von den Bürgerkriegs-Zeiten…

Charos - Nea Kotili - 20161017_115804_HDR 400x533

  • Das endgültige Ziel für diesen Tag ist die winzige Ortschaft von Grammos, mit dem Grammos Lodge von unserem guten Freund Giorgos. Hier füllt man sich wie zuhause. Aber zuerst noch einige offroad Passagen!

Livadotopos - IMG_4384 400x266

IMG_4411 400x266

IMG_4403 440x266

IMG_4483 mod 400x266
Grammos Lodge - 400x266
IMG_4477 mod 400x266

Tag 5:
  • Ein neuer Tag, ein neues Ziel! Plikati ist unser Ziel. Ob wir es auf den geplanten Weg erreichen, das ist eine andere Frage… Die Über 2.400 Meter hohe Gipfel die wir überqueren müssen, sind nicht immer sehr “freundlich”…

Grammos - IMG_5884 400x266

Grammos - IMG_5897 400x266

Grammos - IMG_5914 400x266

Gesos monument - dsc03315-400x300

img_0867-400x300

Aetomilitsa - img_3683-400x266

  • Die nächste Übernachtung findet in den Berghütten von Giorgos und Vasso statt, kurz ausserhalb von Plikati. Wir werden auch hier ein traditionelles, voller handgemachten Spezialitäten Abendessen geniessen!

Agriolouloudo - Plikati - _mg_5951-400x266

Tag 6:
  • Nach einer erholsamen Nacht sind wir wieder für neues Abenteuer bereit. Die Fahrt zum Arena See wird uns zum Teil etwas anstrengen, deshalb sind wir auch da. Das Picnic am See ist die Belohnung!

Aetomilitsa - img_1422-400x266
img_3795-400x266
dscn0808-400x300
img_3827-400x266
Grammos - Nestorio
Arena sea - dsc_0160-400x268

  • Von hier und abhängig von der Zeit werden wir uns entscheiden ob wir das Offroaden bald beenden oder ob wir noch ein Stück auf die abenteuerliche Art weiterfahren. Wir dürfen aber nicht vergessen dass eine wunderschöne Unterkunft namens Avragonio auf uns wartet! Und natürlich noch ein ausgezeichnetes Abendessen bei Voula und Tassos, im Pantheon!

20151024_091522_hdr-400x300

dsc04382-mod-400x300

IMG_7740 400x266

  • Die Ortschaft von Papigo ist der ideale Standort für den Abschluss einer erfolgreichen und abenteuerlichen Tour auf dem wilden Nord Ipiros Gebirge!
Tag 7:
  • Unser letztes gemeinsame Frühstück muss auch das Beste sein! Und es ist auch so. Weil Georgia alles selbst in ihre kleine Küche herstellt. Und weil alles hier so liebevoll gemacht ist!

20151024_092232_hdr-400x300
20151024_102133_hdr-400x300

  • Aber jetzt ist die Zeit gekommen uns etwas um unsere Fahrzeuge wieder zu kümmern. Die Reise zurück nach Hause ist lang, und es ist wichtig dass man auf dem normalen Strassenverkehr richtig vorbereitet ist. Die Autowäsche in Ioannina wartet auf uns!

20161019_134109_hdr-400x300

  • Unser Abschied wird entweder hier, oder in einem Cafe in der Stadt von Ioannina stattfinden. Es kommt auf die Uhrzeit, an. Die Reisenden mit der Fähre, müssen weitere 80 km von hier bis zum Hafen von Igoumenitsa, fahren.


Termin: 06.05.2017 bis 12.05.2017 – AUSGEBUCHT
  • Weitere Termine auf Anfrage
  • Seid ihr mindestens 2 Fahrzeuge? Dann könnt ihr Eure eigene Reise bekommen, und den Termin selbst bestimmen! Nehmen Sie Kontakt auf!


Preis:
  • 2 Personen (Fahrzeug, Fahrer, 1 Beifahrer, 3 Übernachtungen in Doppelzimmer, 3 Camp-Übernachtungen) : 1.200,00 EUR
  • Bitte fragen Sie für Kinder und zusätzliche Personen, an!


Preisgestaltung:
  • Im Preis inbegriffen:
    • 1 oder 2 voll ausgerüstete 4×4 Begleitfahrzeuge
    • Mehrwertsteuer 19%
    • Deutsche Reiseleitung
    • Ausrüstungslisten
    • Tragbares Funkgerät für jedes Fahrzeug
    • Alle Sicherheitsvorkehrungen für den problemlosen Ablauf der Reise
    • 3 Übernachtungen in erstklassigen, gemütlichen Gasthäusern und Hotels
    • Frühstück nach jeder Unterkunft-Übernachtung
    • Picnics nach jeder Unterkunft-Übernachtung
    • Leihweise Landkarten
    • USB Flash Memory oder SD-Karte mit Fotos und Videos aus der Reise
    • Reise-Durchführungsgarantie
    • Reisespezifischer Teilnehmer-Aufkleber
    • Absolut keine versteckte zusätzliche Kosten
  • Im Preis NICHT inbegriffen
    • An/Abreisekosten zum Reisebeginn/ab Reiseende
    • Kraftstoff für das Fahrzeug
    • Alle anderen Mahlzeiten, ausser Frühstück und Picnics
    • Kosten die durch unvermeidbare Störung des Reiseablaufs entstanden sind (z.B. nicht geplante Hotelübernachtungen bei Pannen, Unwettern, Verspätungen, usw.)
    • Fahrzeug Reparatur-, Berge-, Rückführungskosten. Unsere Pflicht ist das defekte Fahrzeug bis zur nächsten asphaltierten Strasse zu bringen.